Alle Haartypen

Haartypen, die keine speziellen Haarpflege nötig haben oder anders gesagt „normales Haar“, können Haarpflegeprodukte für alle Haartypen verwenden. Haarmasken für alle Haartypen verleihen extra Feuchtigkeit, sodass das Haar gesund und geschmeidig bleibt. Haarmasken für alle Haartypen zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein glänzendes Haar verleihen. Durch die zusätzliche Glanzschicht, sieht das Haar sofort gesünder aus! Wenn Sie regelmäßig eine Haarmaske verwenden, bleibt das Haar in guter Verfassung.

38 Artikel

Alle Haartypen

Haartypen, die keine speziellen Haarpflege nötig haben oder anders gesagt „normales Haar“, können Haarpflegeprodukte für alle Haartypen verwenden. Haarmasken für alle Haartypen verleihen extra Feuchtigkeit, sodass das Haar gesund und geschmeidig bleibt. Haarmasken für alle Haartypen zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein glänzendes Haar verleihen. Durch die zusätzliche Glanzschicht, sieht das Haar sofort gesünder aus! Wenn Sie regelmäßig eine Haarmaske verwenden, bleibt das Haar in guter Verfassung.

PFLEGERITUAL FÜR ALLE HAARTYPEN

Verwenden Sie eine Haarmaske ein- bis zweimal pro Woche, um Ihr Haar gesund zu halten. Das beste Ergebnis bekommen Sie, wenn Sie diese drei Haarpflegeprodukte kombinieren: Shampoo, Maske und Conditioner - der gleichen Marke oder idealerweise der gleichen Serie. Verwenden Sie z.B. von Kérastase aus der Elixer Ultime Serie mit einer hohen Konzentration und wertvollen Ölen. Kérastase bietet dabei selbst eine perfekte 4-Schritte-Ritual an: Shampoo, Conditioner, Haarmaske und ein pflegendes Öl. Verwenden Sie erst das Shampoo für alle Haartypen. Ein Shampoo reinigt das Haar und sorgt dafür, dass die Haarschuppen geöffnet werden, um die weiteren Pflegeprodukte aufnehmen zu können. Auf das handtuchtrockene Haar und tragen Sie die Haarmaske auf. Lassen Sie die Haarmaske ca. 5-10 Minuten einwirken und danach mit lauwarmen Wasser gründlich ausspülen. Danach können Sie ein Conditioner verwenden, um die Haarschuppen zu schließen. Verwenden Sie zum Schluss einen Haaröl, um die Haarpflege abzuschließen. Das Haaröl legt eine extra Pflegeschicht über das Haar, damit es während des Föhnens geschützt ist. Nach dem Föhnen kann das Haaröl nochmals als „Finishing Touch“ verwendet werden. Sofern Sie kein Föhn verwenden, ist das einmalige Anbringen ausreichend.